Herbstliche Spurensuche mit Biene Maja
Samstag, 2. Oktober 2021, 14:45 - 17:00
Aufrufe : 56

Herbstliche Spurensuche mit Biene Maja - eine naturkundliche Exkursion für Familien mit Kindern ab 4 Jahren.

Der Herbst mit seinen bunt gefärbten Laubbäumen ist alljährlich ein ganz besonderes Phänomen und Anlass, sich auf die Vielfalt und Schönheit der Natur einzulassen. Grund genug, uns im Rahmen einer Exkursion etwas genauer umzusehen. Bei dieser „Spurensuche“ wollen wir uns auf die Suche nach Tieren und Pflanzen machen, die in unserer Stadt leben. Exemplarisch werden wir Stationen auswählen, anhand derer sich verschiedene (Kleinst-)Lebensräume und Aspekte des Natur- und Artenschutzes verdeutlichen lassen, so u.a. „Baum“, „Boden“ und „Wasser“. Ein besonderes Augenmerk wird auf die heimische Tierwelt gelegt:
Mit Bestimmungstafeln und Becherlupen ausgerüstet, wollen wir unser Umfeld sprichwörtlich „unter die Lupe nehmen“. Im Rahmen der Spurensuche besteht auch die Möglichkeit, einige schöne Naturalien zu sammeln: Blätter und Zweige, aber auch Steine und Federn liegen häufig sogar direkt vor unseren Füßen. Zur Ausrüstung gehören festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung sowie -soweit vorhanden- ein Fernglas.

Zum Sammeln von Naturalien empfiehlt sich ein Beutel oder eine Dose.

Leitung: Frank Gennes, Dipl. Sozialarbeiter, Naturpädagoge + Fledermausbotschafter

Anmeldungen bitte per E-Mail bis zum 27.09.: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ort Treffpunkt Schloss Benrath, Eingang Naturkundemuseium
Beginn: 14:45 Uhr, voraussichtliches Ende: 17:00 Uhr