Plakat Sonntagsevangelium    


--> Anmeldung für unsere Gottesdienste
Anmeldungen für die Messen am Freitag, Samstag und Sonntag sind jeweils bis Donnerstag, 18:00 Uhr möglich.
Anmeldungen für die Werktagsmesse am Mittwoch bis Dienstag, 12:00 Uhr möglich.

--> Heilige Messen / Lebenszeichen auf unserem YouTube Kanal    bitte auf das Logo klicken --> youtube logo 
--> Sie möchten Ihre Anliegen rund um die Uhr online erledigen?   banner PB24 NEW 300dpi

die nächsten Termine

Gospelchor Auftakt - Gospel und mehr in Hilden

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
gospelchor1Unser Chor besteht seit 2002 und wurde derzeit von Kantor Torsten Maus gegründet. Carlos Reigadas begleitete den Chor bis zum März 2019. Wir haben ihn schweren Herzens verabschiedet. Seit dem 01.09.2019 weht ein neuer Wind. Michael Krebs, mit seiner jugendlichen Unbekümmertheit und Frische, setzt wieder neue Impulse.

Wir singen in Gottesdiensten, Weihnachten und Ostern, außerdem veranstalten wir traditionell 2 Konzerte im Jahr (Frühjahrskonzert, Benefizkonzerte – Lions Club/Hospizbewegung). Dort hören Sie von uns traditionelle Gospel, aber auch Spirituelles, afrikanische und auch weltliche Lieder.

Sie können uns auch zu Hochzeiten, Geburtstagen u.ä. buchen.

Wir freuen uns jederzeit über neue Sängerinnen und Sänger. Schauen Sie unverbindlich im Saal des Atriums auf der Mittelstraße vorbei. Wir proben jeden Donnerstag von 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr.

gospelchor2
Kontakt:
Michael Krebs
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Vorstandsteam:
Doris Krug
Monika Kirchberg
Sabine Plachetta
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir freuen uns auf Sie, Ihr 

Logo Auftakt

 

 

 


 

Drucken E-Mail

Gebet der Woche

Stürme
Gut tut es, sich durchblasen zu lassen

vom kräftigen Herbstwind.
Das Oberflächliche versinkt,
das Unterste kommt aus der Tiefe.

Gut tut es, ab und an
den Naturgewalten ausgeliefert zu sein,
die eigene Ohnmacht,
die eigenen Grenzen zu spüren.

Gut tut es,
sich den Stürmen des Lebens zu stellen,
sich zu erproben in Herausforderungen
und irgendwo eine Schutzhütte zu kennen.

Wer sich im Windschatten immer ausruhen,
nur die Sonnenseiten genießen will,
versteht nichts von der Fülle des Lebens
und wird an der Oberfläche bleiben.

Irmela Mies-Suermann, In: Pfarrbriefservice.de

 

taize logo


Seelsorger-Rufbereitschaft:
0173 / 544 45 87

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.